Malleus Maleficarum

Bereits seit vielen Jahren ist die gestärkte Stellung der Frau in der Gesellschaft ein wesentliches Anliegen von Patrick Devonas. In diesem Kontext ist seit längerer Zeit ein monumentales Gemälde im Entstehen begriffen, welches sich zum einen der tragischen Geschichte der Hexenverfolgung in Europa widmet und zugleich aktuelle Kontexte der Geschlechterdiskriminierung in verschiedenen Kulturen aufarbeitet.

 

Ist es Ihnen ein Anliegen, die jahrelange Erarbeitung des monumentalen Gemäldes (xcm x cm) zu dieser weltweit leider nach wie vor mehr als aktuellen Thematik zu unterstützen, wenden sie sich bitte direkt an den Künstler. 

Andrin Schütz, Juli 2020

  • Weiß Facebook Icon

© 2020 diebuendner.com